Enzyklika


Enzyklika
   (griech. = Rundschreiben), seit dem 18. Jh. eingebürgerter, seit dem 7. Jh. bezeugter Fachausdruck für Rundschreiben des Papstes, die nach den ersten Worten benannt werden (z. B. ”Pacem in terris“). Weltrundschreiben richten sich an alle Bischöfe, die in Gemeinschaft mit dem Papst leben, an alle Mitglieder der röm.- kath. Kirche oder auch in neuerer Zeit an alle Menschen ”guten Willens“. Es gibt ferner Rundschreiben an Teilkirchen. Eine E. ist in theol. Sicht eine Äußerung des ordentlichen Lehramts, die grundsätzlich eine positive, innere Zustimmung von allen röm.-kath. Christen verlangt, aber innere Vorbehalte (z. B. wegen größerer Sachkenntnis), Verweigerung der Rezeption u. späterenWiderruf der Zustimmung nicht ausschließt. Theoretisch könnte der Papst eine E. zu einer endgültigen Entscheidung einer offenen Frage benutzen, wobei er die Normen zur authentischen Auslegung der göttlichen Offenbarung zu beachten u. die Absicht ausdrücklich auszusprechen hat. Faktisch stieße ein solches Vorhaben auf schwerwiegende Probleme der Hermeneutik, Kommunikation, Rezeption u. des Konsenses. In Sprache, Akzentsetzungen, thematischer Auswahl kann eine E. trotz aller Zeitbedingtheit u. Überholbarkeit eine sinnvolle konkrete Weisung sein.

Neues Theologisches Wörterbuch. . 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Enzyklĭka — (griech., Litterae encyclicae oder circulares), »Rundschreiben« der Bischöfe, besonders des römischen Bischofs, an einen gewissen Kreis von Kirchen. Viel gehört ward der Name E. besonders unter Pius IX., der diese Form päpstlicher Kundgebungen in …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Enzyklika — Enzyklĭka (Mehrzahl Enzyklĭken, grch.; lat. epistŏla encyclĭca); Rundschreiben, insbes. Erlaß des Papstes an die Bischöfe; in neuerer Zeit bes. bemerkenswert die E Pius IX. vom 8. Dez. 1864 mit dem Syllabus (s.d.). Enzyklisch, einen Kreis… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Enzyklika — Enzyklika,die:⇨Rundschreiben …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Enzyklika — Sf päpstliches Rundschreiben per. Wortschatz fach. (18. Jh.) Neoklassische Bildung. Entlehnt aus neo kl. encyclica, einer Neubildung zu spl. encyclios einen Kreis bildend , dieses aus gr. egkýklios kreisförmig, allgemein , zu gr. kýklos m. Kreis …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Enzyklika — Eine Enzyklika ist ein belehrendes oder ermahnendes Rundschreiben, das die römisch deutschen Kaiser oder die Päpste an ihre Untertanen und Getreuen richteten. Kaiserliche Enzykliken waren in der Regel Krönungsberichte. Päpstliche Enzykliken… …   Deutsch Wikipedia

  • Enzyklika — päpstlicher Erlass; Bulle (fachsprachlich) * * * ◆ En|zy|kli|ka 〈f.; , kli|ken〉 päpstl. Erlass, Rundschreiben [zu grch. enkyklios „im Kreise laufend“; → Zyklus] ◆ Die Buchstabenfolge en|zy|kl... kann in Fremdwörtern auch en|zyk|l... getrennt… …   Universal-Lexikon

  • Enzyklika — En|zy|kli|ka auch: En|zyk|li|ka 〈f.; Gen.: , Pl.: kli|ken〉 päpstl. Erlass, Rundschreiben [Etym.: <grch. enkyklios »im Kreise laufend«; → Zyklus] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Enzyklika — En|zy|kli|ka* [auch ... tsʏk...] die; , ...ken substantiviertes Fem. von spätlat. encyclicus »zirkulierend, Rund...«, zu gr. egkýklios, vgl. ↑enzyklisch> [päpstliches] Rundschreiben …   Das große Fremdwörterbuch

  • Enzyklika — En|zy|k|li|ka , die; , ...ken <griechisch> (päpstliches Rundschreiben) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Borromäus-Enzyklika — Editae saepe ist eine Enzyklika von Papst Pius X. , die auch „Borromäus Enzyklika“ genannt wird. Sie datiert vom 26. Mai 1910 und ist dem Andenken des Heiligen Karl Borromäus gewidmet. Inhaltsverzeichnis 1 Eine strittige Enzyklika 2 Zum Gedenken… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.